Gelingen von Lernprozessen

Views:
 
Category: Education
     
 

Presentation Description

No description available.

Comments

Presentation Transcript

Gelingen von Lernprozessen Vortrag von Anne-Kathrin Miera Yacoub, OStR‘ i. H.:

Gelingen von Lernprozessen Vortrag von Anne-Kathrin Miera Yacoub , OStR ‘ i. H. …das Wichtigste ist, Lust und Liebe zur Sache zu wecken; sonst erzieht man nur gelehrte Esel, und man erreicht nur, dass sie einen Sack voll totes Wissen, das ihnen eingeprügelt worden ist, mit sich herumtragen;… De Montaigne, um 1850

Selbstbestimmungstheorie nach Deci:

Selbstbestimmungstheorie nach Deci Grundlegende Bedürfnisse : Optimale Herausforderungen und Erfahrungen des Wirkens eigenen Handelns Beziehung und Gefühl von Nähe zu anderen , Zugehörigkeit Selbstbestimmtes Handeln , Vermeidung äußerer Kontrolle , Tendenz zur inneren Stimmigkeit bezüglich Anforderungen und Zielen Unter angemessenen Bedingungen unterstützen diese drei gunglegenden psychologischen Bedürfnisse , Menschen zu kompetenteren, vitaleren und sozial integrierten Verhaltensformen. ( Deci&Ryan , 2000, 252; übersetzt von d.A .)

Erinnern Sie einen Unterrichtsverlauf in dem Sie gelernt haben?:

Erinnern Sie einen Unterrichtsverlauf in dem Sie gelernt haben? Lernen ist die Veränderung der Reflexions- und Handlungskompetenz durch die selbst organisierte Verarbeitung äußerer Anregungen und innerer Impulse. Werner Jank in: Meyer, Hilbert (2002) Didaktische Modelle, S. 48.

Aufgabe:

Aufgabe Beschreiben Sie Ihre Lernsituation in einer Tabelle: Lernsituation in der Schule Bezug zu Prinzipien nach Brophy

Gelingen von Lernprozessen (Brophy) :

Gelingen von Lernprozessen ( Brophy ) 5. Sinnstiftendes Kommunizieren durch Planungsbeteiligung, Gesprächskultur, Schülerkonferenz, Lerntagebücher und Schülerfeedback Klare Strukturierung des Unterrichts Prozess-, Ziel- und Inhaltsklarheit; Rollenklarheit, Absprache von Regeln, Ritualen und Freiräumen 2.  Hoher Anteil echter Lernzeit durch gutes Zeitmanagement, Pünktlichkeit; Auslagerung von Organisationskram; Rhythmisieren 3.   Lernförderliches Klima durch gegenseitigen Respekt, verlässlich eingehaltene Regeln, Verantwortungsübernahme, Gerechtigkeit und Fürsorge 4.   Inhaltliche Klarheit durch Verständlichkeit der Aufgabenstellung, Monitoring des Lernverlaufs, Plausibilität des thematischen Gangs, Klarheit und Verbindlichkeit der Ergebnissicherung

Gelingen von Lernprozessen (Brophy) :

Gelingen von Lernprozessen ( Brophy ) 8 .  Intelligentes Üben durch Bewusstmachen von Lernstrategien, Passgenauigkeit der Übungsaufgaben, methodische Variation und Anwendungsbezüge 9.  Klare Leistungserwartungen durch Passung, Transparenz und klare Rückmeldungen (gerecht und zügig) 10. Vorbereitete Umgebung = verlässliche Ordnung, geschickte Raumregie, Bewegungsmöglichkeiten und Ästhetik der Raumgestaltung 6. Methodenvielfalt Reichtum an Inszenierungstechinken ; Vielfalt der Handlungsmuster; Variabilität der Verlaufsform und Ausbalancierung der methodischen Großformen 7. Individuelles Fördern Durch Feiräume , Geduld und Zeit; durch innere Differenzierung und Integration; durch individuelle Lernstandsanalysen

Bibliographie:

Bibliographie Aebli, Hans (1987) Zwölf Grundformen des Lehrens, Stuttgart, S. 19-37 Ahrendt, Hanna (1981) Vita Activa oder vom Täglichen Leben, München, 5. Aufl., 164-193. Brophy , Jere Gelingensbedingungen von Lernprozessen, http://www.member.uni-oldenburg.de/hilbert.meyer/download/brophy.pdf , Zugriff 10.2.2008 (Arbeitsübersetzung) Original: Brophe , Jere . Teaching, Teaching, in: Educational Practices Sereies 1, International Academy of Education/International Bureau of Education, 8-35, http://www.ibe.unesco.org/publications/EducationalPracticesSeriesPdf/prac01e.pdf , Zugriff 10.02.2008 Dworkin, Martin S. ( Hg ) (1967) Dewey on Education, New York, S. 27. Gudjons , Herbert (2001) Handlungsorientiert lernen und lehren, Bad Heilbrunn 2001 Meyer, Hilbert (2002) Didaktische Modelle, S. 48. Meyer , Hilbert (2004) Zehn Merkmale guten Unterrichts, http://www.member.uni-oldenburg.de/hilbert.meyer/9290.html , Zugriff 10.2.2008 deMontaigne , Michel (1993) „Über die Erziehung der Kinder“, Franz, Arthur ( Hg .), Die Essais, Stuttgart, S. 97 Piaget, Jean (1972)Theorien und Methoden der modernen Erziehung, 140 Terhart , Ewald (2002) Konstruktivismus und Unterricht, Soest.

authorStream Live Help