Das Gehirn; Irina HS3 4a

Views:
 
Category: Education
     
 

Presentation Description

No description available.

Comments

Presentation Transcript

Das Gehirn : 

Das Gehirn

Warum sind Gehirne schrumpelig? : 

Warum sind Gehirne schrumpelig? Das Großhirn wird von tiefen Falten grauer Materie gebildet, sonst würde diese den Raum von drei Gehirnen benötigen.

Wie entsteht das Gehirn? : 

Wie entsteht das Gehirn? Anfang der 4. Schwangerschaftswoche schließt sich das Neuralrohr (Vorstufe zur Bildung von Gehirn und Rückenmark). Am Ende der 4. Woche entstehen die ersten Hirnzellen.

Slide 4: 

Vom 33. Tag an wird eine unterschiedliche Entwicklung von Rückenmark und Gehirn festgestellt. Die Hirnzellen haben ihren Höhepunkt vom 2. - 5. Monat. Dann wandern sie an ihren Bestimmungsort.

Slide 5: 

Erste Anlagen der Hirnrinde erscheinen nach 6 Wochen. Nervenzellen werden entwickelt. Nach der 10. Woche beginnen Hirnzellen, Synapsen (Verbindungen zwischen Nervenzellen) zu bilden.

Slide 6: 

Jede lebende Zelle hat messbare, elektrische Schwingungen. (Nach dem 6 Monat) Das Kleinhirn erreicht seine endgültige Form im 7. Monat. Die Umhüllung des Rückenmarks und des Gehirns beginnt zwischen der 20. und 40. Schwangerschaftswoche.

Slide 7: 

Vor der 26. Woche ist die Hirnrinde nicht funktionsfähig. Für die Fähigkeit zu Wahrnehmungen braucht man bestimmte Anzahl von Nervenzellen und Synapsen.

Slide 8: 

Bei diesen setzt um die 24. bis 30. Woche eine rasante Entwicklung ein.

Allgemeines : 

Allgemeines Das Gehirn ist der Boss deines Körpers Es kontrolliert deinen Körper (auch wenn du schläfst)

Slide 10: 

Unser Hirn ist auf Stresssituationen eingerichtet, die einige Sekunden dauern. Länger andauernder Stress jedoch, etwa die Zusammenarbeit mit einem unangenehmen Chef über Jahre hinweg

Slide 11: 

etwa die Zusammenarbeit mit einem unangenehmen Chef über Jahre hinweg oder eine unbefriedigende Ehe,beeinflusst die Leistung unseres Gehirns äußerst negativ.

Aussehen : 

Aussehen Unser menschliches Gehirn besteht aus:

Die Zentren des Gehirns : 

Die Zentren des Gehirns

Auge und Gehirn : 

Auge und Gehirn Die von den Augen gesammelten Informationen werden an das Sehzentrum im Hinterkopf weitergegeben. Das linke und das rechte Auge sehen das gleiche Objekt, allerdings aus verschiedenen Blickwinkeln.

Slide 17: 

TEXT wird vom Gehirn umständlich verarbeitet: Zuerst wird der Text wortweise aufgenommen, in Sprache umgewandelt und im Gehirn abgelegt.

Hirnstörungen : 

Hirnstörungen Die alzheimer Krankheit zerstört ganze Hirnbereiche und führt zu geistigem Verfall, Sprachstörungen und Vergesslichkeit.

Slide 19: 

Epilepsie ist eine in Anfällen auftretende Gehirnkrankheit, bei der es zu Krämpfen kommt.

Slide 20: 

Kinder, die unter Autismus leiden, wirken oft wie von der Außenwelt abgekapselt.

Was brauchen wir zum Lernen? : 

Was brauchen wir zum Lernen? Wir brauchen Augen, Mund,

Slide 22: 

Ohren und Hände

Lernvoraussetzungen : 

Lernvoraussetzungen Was möchte ich lernen? Habe ich einen Platz? Habe ich Zeit? Habe ich Ruhe?

Links : 

Links www.proj03.hs-spittal3.ksn.at www.proj15.hs-spittal3.ksn.at http://www.proj13.hs-spittal3.ksn.at/

authorStream Live Help