Gewerbeanmeldung - 10 Fragen, 10 Antworten-converted

Views:
 
Category: Entertainment
     
 

Presentation Description

DerenLebenssituationlässteinHauptgewerbenurschwerzu, daherkönnensiesichdurcheinNebengewerbeeinkleinesEinkommensichern. Dies kannst du alsNebengewerbetun, wenn du in deinemNebengewerbenichtmehrarbeitest, als in deinemHauptgewerbe (max.18-20 Stunden) und in deinemNebengewerbenichtmehrverdienst, als in deinemHautgewerbe

Comments

Presentation Transcript

slide 1:

Gewerbeanmeldung - 10 Fragen 10 Antworten DerenLebenssituationlässteinHauptgewerbenurschwerzu daherkönnensiesichdurcheinNebengewerbeeinkleinesEinkommensichern. Dies kannst du alsNebengewerbetun wenn du in deinemNebengewerbenichtmehrarbeitest als in deinemHauptgewerbe max.18-20 Stunden und in deinemNebengewerbenichtmehrverdienst als in deinemHautgewerbe. Deshalbgibtes die Möglichkeit bei der Gewerbeanmeldung anzugeben obessich um einHauptgewerbeodereinNebengewerbehandelt. 7. Was istmit der Gewerbeanmeldung imHandwerk AuchKleingewerbebraucheneine Gewerbeanmeldung und eineAnmeldungbeimFinanzamt. Kleingewerbeanmelden - was muss ichbeachten Die Kleinunternehmerregelung hat nichtsmiteinemsogenanntenKleingewerbezutun. Die KleinunternehmerregelungbefreitkleineUnternehmen von dembürokratischenAufwand der imZusammenhangmit der Umsatzsteuer-Abrechnung und den Umsatzsteuer- Voranmeldungenentsteht. Laut §14 5 GewOistesabererlaubt „Name die betrieblicheAnschrift und die angezeigteTätigkeit des Gewerbetreibenden … allgemeinzugänglichzumachen.“ Die AuskunftwirdnurnachErmessen des Amteserteilt und istkostenpflichtig. Zusätzlichist die Makler- und Bauträgerverordnungzubeachten die demGewerbetreibenden die PflichtzuSicherheitsleistungen und zumAbschluss von Versicherungenauferlegt. Minderjährigehabenbei der Gewerbeanmeldung besondereVoraussetzungenzubeachten da sienurbeschränktgeschäftsfähigsind. Wenn du alleaufgezähltenSchrittebeachtest dannist die Gewerbeanmeldung nicht so kompliziert wieesanfangsaussieht.

slide 2:

Das beinhaltetallerdingsnur die reine Gewerbeanmeldung bei der Gemeindeoder der IHK/HWK. Doch der Bundesfinanzhof hat schonmehrfachbestätigt dassauchAusgabenangesetztwerdenkönnen die biszudreiJahrevor der Gewerbeanmeldung liegen. Ohne die Erlaubniskannkeine Gewerbeanmeldung erfolgen. Deshalbversteheichnicht warumimmerwiederKolleginnenversucheneine Gewerbeanmeldung solangeesgehthinauszuzögernoderessogareinfachkomplettunterlassen. Das bedeutetabernicht dassGewerbetreibende in SummetatsächlichmehrSteuernzuzahlenhaben. Die AbgrenzungzwischenGewerbe und Freiberuflichkeitistdeshalb so wichtig weilGewerbetreibendezumBeispielgewerbesteuerpflichtigsind. Die Geschäftsidee und der Businessplansindzwarwichtig gehörenabernochnichtzureigentlichengewerblichenTätigkeit. Um direinenunnötigen Gang zumGewerbeamtzuersparen solltest du dichvorherinformieren ob du fürdeineGeschäftsideebestimmteZulassungenbenötigst. Bei der AnmeldungdeinesGewerbes auf demGewerbeamtmusst du zwischenHaupterwerb und Nebenerwerbwählen. EinkurzerAnrufbei der IHK oderbeimGewerbeamtsolltedireinenerstenEindruckverschaffen. Die IHK schultangehendeGewerbetreibende in Sachen Hygiene beimUmgangmitLebensmitteln. Da die gezahlteGewerbesteuer fast vollständig auf die private Einkommensteuererklärungangerechnetwerdenkann sorgt die GewerbesteuerspflichtuntermStrichnurdafür dassGewerbetreibendeGewerbesteueran die zuständigenGemeindenzahlenmüssen und imGegenzug den fast gleichenBetragwenigerEinkommensteuerzahlen. AucheinGesundheitszeugnis dassbeimGesundheitsamtgemachtwerdenkann solltenachgewiesenwerden. Sobald du miteinerTätigkeitnachhaltig Geld verdienst solltest du prüfen ob du für das Finanzamtalsselbständiggiltst. ImGegenteil laut §14 der Gewerbeordnung GewO gibteseineAnzeigepflicht wenn du einegewerblicheTätigkeitaufnimmst. Nach §3 GewOkannst du mehrereGewerbegleichzeitigbetreiben. Zweck der Anmeldungistes der zuständigenBehörde die Überwachung der GewerbeausübungsowiestatistischeErhebungenzuermöglichen. BeisolchenGewerbenwird die für die GewerbeausübungbenötigteZuverlässigkeitgeprüft. So brauchst du zumBeispieldeineSteuernummer um korrekteRechnungenzuschreiben. Wenn du zu den Kleinunternehmernzählst erhältst du einenormaleSteuernummer die du nurfür den KontaktmitdemFinanzamtbenötigst und nichtimRahmen des geschäftlichenVerkehrsangibst. AllerdingskannSie das spätestensmitEinreichung des Jahresabschlussesbzw. derGewinnermittlungempfindlichtreffen. ImZweifelrufenSievorEinreichungIhressteuerlichenErfassungsbogensbeimzuständigenFina nzamt an und fragennach. Wenn das FinanzamtalleAngaben von dir hat bekommst du eineSteuernummerfürdeineEinkommensteuer GewerbesteuerUmsatzsteuer. Zunächstträgst du deineSteuernummer auf allenachtSeiten des Formularsein. Stelltsichnur die Frage welcheKosten auf den Existenzgründerzukommen. Bleibt die Frage ob in diesemFalleinGewerbeangemeldetwerden muss. Sobald du aber das erste Mal auchmitAußenwirkunggewerblichauftrittst und dich am wirtschaftlichenVerkehrbeteiligst musst du deinerAnzeigepflichtnachkommen und einGewerbeanmelden. ReineVorbereitungshandlungenohneAußenwirkungwiez.B. Rechercheim Internet einInformationsgesprächmiteinemSteuerberater oder die

slide 3:

bloßeSuchenachgeeignetenRäumlichkeitenzählennochnichtdazu. Kapitalgesellschaften z.B. GmbH AG der gesetzlicheVertreter. Dafürsolltest du alleBelege und die Zahlungsnachweise Kontoauszüge aufheben und eineentsprechendeGewinnermittlungdurchführen in der Regel eineEinnahmenüberschussrechnung. Eines der größtenRisikenbeieinemNebenerwerbist dass du mehrverdienstals in deinemHaupterwerb. Auchwennessinnvollist möglichstfrühseinGewerbeanzumelden entstehenhäufigbereitsAusgabenvor der Gewerbeanmeldung. Wersichunsicherbezüglich der Namensgebungist klärtdieseFragerechtzeitigvor der Anmeldung zumBeispielbeieinemkostenfreienBeratungsgesprächbei der zuständigen IHK oderWirtschaftsförderung.

authorStream Live Help