AWO Fachbereich Migration

Views:
 
Category: Education
     
 

Presentation Description

No description available.

Comments

Presentation Transcript

Fachbereich für Migration und Integration : 

Fachbereich für Migration und Integration

Slide 2: 

Willkommen, Welcome, Добро пожаловать, Hoşgeldiniz,Dobro došli, Bienvenue, Bienvenidos

AWO – Fachbereich für Migration und Integration : 

AWO – Fachbereich für Migration und Integration AWO Fachdienst für Migration und Integration AWO Interkulturelle Ambulante Familienhilfe Viktoriastraße 24 56068 Koblenz Tel. 0261 10042-44 / 65 Fax 0261 32006 selim.oezen@awo-rheinland.de www.awo-rheinland.de

Der Fachbereich für Migration und Integration : 

Der Fachbereich für Migration und Integration Der AWO Rheinland e.V. ist Träger von fünf Migrationsstellen Koblenz Mainz Bad Kreuznach Ludwigshafen Worms

Wer sind wir? : 

Wer sind wir? In unserer Beratungs- und Begleitungsarbeit steht für uns immer der Mensch im Vordergrund, denn wir wollen seine Selbständigkeit, Würde und Individualität bewahren - unabhängig von Herkunft, Alter, konfessionellen und politischen Überzeugungen.

Slide 6: 

Yetişkin yabancılar ve alman asıllı göçmenler için danışma hizmetleri Консультационный центр для взрослых иностранцев и переселенцев Advice and Counselling centre for adult immigrants

Unser Aufgabenfeld: : 

Unser Aufgabenfeld: Allgemeine Sozialberatung Beratung zum Zuwanderungsgesetz Integrationsbegleitung und Entwicklung von Integrationsplänen Sozialpädagogische Begleitung Vermittlung zwischen Behörden Case Management

Slide 8: 

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) Migrationsfachdienst Wir werden gefördert durch...

Slide 9: 

Angebot Migrationserstberatung: Berufsorientierung und Bewerbung Wohnungsangelegenheiten Sprachkursen ausländerrechtlichen Angelegenheiten Behörden / Ämter Konfliktsituationen

Deutsch Spanisch Englisch Französisch Russisch Ukrainisch Arabisch Türkisch Polnisch Wir beraten in folgenden Sprachen:

Fachdienste für Migration und Integration: : 

Fachdienste für Migration und Integration:

Slide 12: 

gemeinsam mit zugewanderten Menschen einen für sie individuell passenden Weg in die deutsche Gesellschaft zu finden sie in die Lage zu versetzen, sich in den einzelnen Lebenssystemen zurecht zu finden zur kulturellen und politischen Teilhabe zu befähigen Unser Ziel:

Interkulturelle Kompetenz : 

Interkulturelle Kompetenz Interkulturelle Kompetenz Eigene sprachliche und kulturelle Vielfalt Studium in Sozial- (Pädagogik), Soziale Arbeit Stetige Fort- und Weiterbildung Flexibilität Ressourcenorientiertes, systemisches Handeln Unsere Fachkräfte besitzen:

Slide 14: 

Kostenlose (mehrsprachige) Beratung und Unterstützung bei der Orientierung und Integration im neuen Lebensumfeld Sprach- und Integrationskurse Aufenthaltsrechtliche Beratung Unterstützung bei der schulischen und beruflichen Integration Familiäre und persönliche Fallberatung Angebote des Fachdienstes für Migration und Integration:

Slide 15: 

Die Landesförderung erstreckt sich über folgende Leistungsfelder: Gesellschaftliche Integration Antidiskriminierungsarbeit Konfliktarbeit und Mediation Interkulturelle Öffnung

Die Landesförderung erstreckt sich über folgende Leistungsfelder: : 

Die Landesförderung erstreckt sich über folgende Leistungsfelder: Fachspezifische Beratung Berufliche Integration Sprachförderung Vorschul-, Schul- und Bildungsförderung Einbeziehung der Potenziale von Migrantinnen und  Migranten

Team Koblenz: Migrationsfachdienst (MFD) : 

Team Koblenz: Migrationsfachdienst (MFD) Hüseyin OCAR Sozialberater Nataliya ANDRYEYEYVA Dipl.-Sozialpädagogin Gennadi JAKOBSON Germanist Dipl.-Pädagoge Alma SADIKOVIC Germanistin(M.A.) Pädagogin

Slide 18: 

Funda MERCAN Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin (B.A.)

MAINZ : 

MAINZ Hülya ASI Dipl.-Sozialpädagogin Familientherapeutin Pierrette ONONGOLU Germanistin Ruta Padagaite-FAHLE Dipl.-Sozialpädagogin AWO Fachdienst für Migration und Integration Leibniszstraße 47a 55118 Mainz Tel. 06131 670 091 Fax 06131 616004

BAD KREUZNACH : 

BAD KREUZNACH Kerstin DEDERICHS Dipl.-Sozialpädagogin

LUDWIGSHAFEN : 

LUDWIGSHAFEN Zakia PHILIPP Dipl. -Sozialpädagogin Maria Khanian LISH Pädagogin Shpresa CELLMER Sozialberaterin Fachdienst für Migration und Integration Max Strasse 65 67059 Ludwigshafen Tel. 0621 529 2107 Fax 0621529 2156

Slide 22: 

WORMS Habibe YAMANER Sozialberaterin AWO Fachdienst für Migration und Integration Brucknerstr.3 67549 Worms Tel.. 06241-56005 Fax 06241-547 29 Mail: Habibe.Yamaner@Awo-Rheinland.de

Interkulturelle Ambulante Familienhilfe : 

Interkulturelle Ambulante Familienhilfe

Unsere Philosophie : 

Unsere Philosophie „Wir haben uns dazu verpflichtet jedem Menschen zu helfen, der unsere Hilfe benötigt- ungeachtet seiner Herkunft, Nationalität, Religion und Hautfarbe…!“

Slide 26: 

Das Team IAF bietet: Interkulturelle Kompetenz Eigene sprachliche und kulturelle Vielfalt Studium in Sozial- (Pädagogik), Soziale Arbeit Stetige Fort- und Weiterbildung Flexibilität Ressourcenorientiertes, systemisches Handeln

Ziel der IAF: : 

Ziel der IAF: Sicherung und Wiederherstellung der Erziehungsaufgaben Sicherung des Kindeswohls Handlungskompetenz der Eltern erhalten und stärken Hilfe bei (inter-) kulturellen (Rollen-) Konflikten Integrationsprozesse begleiten Selbstbestimmte Lebensführung ermöglichen

Slide 28: 

Interkulturelle Kompetenz Bedürfnisorientiert Ressourcenorientiert Ganzheitliches und systemisches Handeln Kollegiale Fallberatung/normierte Evaluation Sprachliche und kulturelle Vielfalt Interdisziplinäres Team Besonderheiten der IAF:

Dienstleistungen der IAF: : 

Dienstleistungen der IAF: Sozialpädagogische ambulante Begleitung und Betreuung der gesamten Familie Erkennen, Stabilisierung und Erweiterung von Ressourcen einzelner Familienmitglieder Stärkung und Weiterentwicklung der Erziehungsfähigkeit Anleitung in alltagspraktischen Bereichen Schulische, berufliche und soziale Integration von Kindern und Eltern Unterstützung bei Kontakt mit Ämtern und Behörden

Unsere Fachkräfte : 

Unsere Fachkräfte Yasemin CAN Dipl.-Sozialpädagogin Irina Baumgärtner Dipl-Pädagogin Alma SADIKOVIC Germanistin (M.A.) Pädagogin Gennadi JAKOBSON Germanist Dipl.-Pädagoge

Unsere Fachkräfte : 

Unsere Fachkräfte Frank Kaan HEYDEL Dipl.- Sozialpädagoge Sarah TITTIZER Dipl.-Pädagogin Tamara FREEDE Dipl.-Psychologin Janine RECKMANN Dipl.- Sozialarbeiterin

Unsere Fachkräfte : 

Unsere Fachkräfte Claire THOMANN Dipl.-Sozialpädagogin Desirée SINGH SUSHIL Sozialpädagogin (B.A.) Sozialarbeiterin (B.A.) Aysegül DEMIRCI Erzieherin Funda MERCAN Sozialpädagogin (B.A.) Sozialarbeiterin (B.A.)

Unsere Fachkräfte : 

Unsere Fachkräfte Luise FUCHS Erzieherin Lydia HEIDRICH Yassir KAOUI Alona KURANT Dipl.-Sozialpädagogin

Unsere Fachkräfte : 

Unsere Fachkräfte Yasemin ALTIOGLU Erzieherin

Projektarbeit : 

Projektarbeit Neben unserem Beratungsangebot und den erzieherischen Hilfen für Migranten und Migrantinnen legen wir einen starken Akzent auf die Durchführung unterschiedlicher Projekte.

Projekte : 

Projekte Abgestimmt auf die unterschiedlichen Bedarfe von Migranten und Migrantinnen, führen wir zur Zeit drei Projekte durch: Deutschkurs für Mütter H.I.P.P.Y. Senioren- gruppe

Deutschkurs für Mütter – Ziele: : 

Deutschkurs für Mütter – Ziele: sprachliche Unterstützung und die Begleitung von MigrantInnen und ihren Kindern im Schulalltag Vermittlung von Kenntnissen über wichtige deutsche alltägliche Lebensbereiche: Schule, Bildung und Erziehung Bildungsbegleitung durch Dipl.-SozialpädagogInnen

Deutschkurs für Mütter : 

Deutschkurs für Mütter

Was ist H.I.P.P.Y.? : 

Was ist H.I.P.P.Y.? HIPPY ist ein Lernprogramm zur Vorbereitung auf die Schule für 4- und 5-jährige Migrantenkinder und ihre Mütter HIPPY ist ein interkulturelles Familien-Programm für sozial- und bildungsmäßig benachteiligte Migrantenfamilien. Finanzierung aus Mitteln des Europäischen Integrationsfonds und der Stadt Koblenz HIPPY steht für „Home Instruction for Parents of Preschool Youngster“

Was fördert HIPPY bei den Kindern? : 

Was fördert HIPPY bei den Kindern? sprachliche Entwicklung kognitive Fähigkeiten emotionale Entwicklung engere Mutter-Kind-Beziehung Selbstwertgefühl soziale Kompetenz

Unsere Fachkräfte : 

Unsere Fachkräfte Das Mitarbeiterteam von HIPPY besteht aus Frauen mit unterschiedlichem kulturellem und sprachlichem Hintergrund. Diese Kompetenzen des Teams sind wichtig und notwendig für die erfolgreiche Durchführung des Programms und einem nachhaltigen Ergebnis.

Seniorengruppe : 

Seniorengruppe Seniorenprojekte in Koblenz-Lützel : Ziel des Projekts ist, die älteren Migrantinnen aus ihrer häuslichen Isolation heraus zu holen und sie über Angebote in ihrem sozialen Nah raum  und informieren. Zu weiteren Aufgaben gehören auch die gesundheitliche Aufklärung und die Freizeit Gestaltung.   Die Seniorengruppe türkischer  und russischer Frauen: trifft sich wöchentlich, um bei Tee und Gebäck Neuigkeiten auszutauschen und gemeinsam Zeit zu verbringen. Regelmäßig finden in den Frühjahr- und Sommermonaten Tagesausflüge in die Umgebung statt. Zudem werden von den  Frauen Referenten eingeladen, um über für die Senioren relevante Themen Vorträge zu halten.

Seniorentreffs : 

Seniorentreffs Gesellige Treffen - - mit Vortragen ausflüge mit dem Bus, wenn es in die weitereUmgebung geht. Städte- und Kulturfahrten Die Senioren treffen sich immer am Montags in AWO Lützel

LEITUNG : 

LEITUNG Selim ÖZEN Fachbereich für Migration und Integration Landeskoordinator Referent Tel. 0261 100 42 44 Fax 0261 32006 E-Mail: Selim.Oezen@Awo-Rheinland.de www..awo-rheinland.de Viktoriastraße 24 56068 Koblenz

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit : 

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

authorStream Live Help