ARIEL und die Mathematik

Views:
 
Category: Entertainment
     
 

Presentation Description

No description available.

Comments

Presentation Transcript

Slide 1: 

Zwei Flaschen Ariel Color von vorn. Rechts die „alte“ Flasche. Links die „neue“ Flasche. Der Henkel ist unterschiedlich, das Etikett auch. Das Produkt ist dasselbe.

Slide 5: 

Trotzdem gibt es „kleine“ Unterschiede. Erst die Ergiebigkeit der „alten“ Flasche. reicht für 20 Wäschen.

Slide 7: 

Trotzdem gibt es „kleine“ Unterschiede. nun die Ergiebigkeit der „neuen“ Flasche. reicht für 18 + 2 Wäschen.

Slide 9: 

…reicht für 18 + 2 Wäschen. Sind also auch 20 wäschen… Was ist daran seltsam ? hier nochmal die „neue“ Flasche.

Slide 11: 

Wenn in der „neuen“ Flasche laut Etikett 10 % mehr drin sind, wieso sind dann nur 18+2 wäschen möglich ? in der „alten“ waren es ja schon 20 Wäschen! Seltsam! 20 + 10% müsste ja 22 ergeben. oder ?

Slide 12: 

Zwei Flaschen Ariel Color.jetzt von hinten. rechts die „alte“ Flasche. links die „neue“ Flasche. Der Henkel ist unterschiedlich, das Etikett auch. Das Produkt ist dasselbe.

Slide 14: 

jetzt wird es richtig verrückt. in der „neuen“ Flasche (links) sind nicht nur 10% mehr drin (wir erinnern uns ), es ist auch weniger Drin, wenn +10 % drauf steht !!! Der Hammer !

Slide 15: 

Hier die „alte“ Flasche“

Slide 16: 

Hier die „neue“ Flasche“

Slide 17: 

FAZIT:entweder hat Ariel (Procter & Gamble)neue gesetze der Mathemathik entdeckt, oder hier wird der kunde aber so was von verarscht, dass es einen richtig wütend macht ! wer kann, sollte dieses Produkt nicht mehr kaufen ! Ich bin doch nicht blöd !

authorStream Live Help